Aktuelle Änderung:

Es gilt 3 G +

Dies bedeutet, alle Personen benötigen bei einem Besuch in unserer Einrichtung einen aktuellen Testnachweis (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).

Weiterhin haben wir zum Schutz unserer Bewohner eingeschränkte Besuchszeiten!

Diese sind Mo - Sa 13:30 - 16:00 Uhr.

Pro Bewohner maximal ein Besucher.

Nach wie vor muss sich telefonisch unter der 09081-7081, während der Verwaltungsöffnungszeiten (Mo - Fr  7:30 - 16:00 Uhr) angemeldet werden.

Es besteht FFP 2 Maskenpflicht im gesamten Bereich der Stiftung, auch im Garten und im Vorhof. Bitte auf das  korrekte Tragen der FFP2-Filtermaske achten.

Wir bieten Schnelltests für Angehörige an, jeweils Mo - Fr von 16:15 bis 16:45 Uhr. Bitte melden Sie sich hierzu im Vorfeld telefonisch an, dies ist während der Büroöffnungszeiten (Mo - Fr 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr) möglich.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen ausschließlich an diesen Tagen und zu dieser Uhrzeit die Tests anbieten können.

Es werden keine Testbescheinigungen ausgestellt!

Seit dem 13.11.2021 gibt es wieder kostenlose Bürgertests bei zertifizierten Stellen, diese Nachweise/Testbescheinigungen gelten natürlich auch.

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen in der Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheim-Stiftung Wallerstein
Im Mittelpunkt steht der Mensch!

“Die Würde des Menschen ist unantastbar!”

Mitten im beschaulichen Wallerstein, einem kleinen, hübschen Ort in der Nähe von Nördlingen im Donau-Ries, öffnen sich die Türen der Fürstin Wilhelmine Alten- und Pflegeheim-Stiftung. Muntere Vögel, fidele Katzen, süße Kanninchen und auch Fische heißen jeden Besucher fröhlich willkommen, auch Besuchshunde sind gern gesehen.

Und schon im hellen, freundlichen Eingangsbereich mit Blick auf den hübschen Innenhof mit Brunnen spürt man die offene und familiäre Atmosphäre, die dieses Alten- und Pflegeheim ausmacht. In unseren barrierefreien 28 Doppel- und 26 Einzelzimmern finden rund 80 Bewohner ein neues Zuhause.

Selbstverständlich dürfen Haustiere, eigenes Mobiliar und private Einrichtungsgegenstände mitgebracht werden. Wichtig ist uns, dass sich die Bewohner bei uns hier wirklich wohl fühlen. Dazu trägt neben dem gemütlichen Aufenthaltsraum, genannt “Treffpunkt”, der sich ideal für gemeinsame Aktivitäten und Feiern eignet, vor allem unser hübscher Garten bei: Ein gemütlicher Pavillon, Bänke mitten im Grünen und eigene Hochbeete bieten viel Platz, die Natur zu genießen.

“Die Würde des Menschen ist unantastbar” ist unsere Maxime. Im Mittelpunkt steht für uns immer der Mensch. Was wir tun, um diesem Leitsatz gerecht zu werden und Ihnen ein schönes Zuhause zu bieten, in dem Sie sich wirklich wohl fühlen können, erfahren Sie auf den nächsten Seiten. Oder - noch einfacher - bei einem Besuch bei uns. Sie sind jederzeit herzlich willkommen!